Mazdaznan-Lehrheim

Das Mazdaznan-Lehrheim in Herisau wurde in den 1960-Jahren von Johannes Waldburger erstellt.

1973 wurde die Johannes und Hedwig Waldburger-Langhans Stiftung Mazdaznan Lehrheim gegründet.1 Zweck des Lehrheims sollte sein:

Lehr- und Kultstätte der Mazdaznan-Botschaft, wo die Lehren einer aufbauenden Lebensgestaltung von Meister Dr. O.Z.A. Hanish, nämlich Atemlehre, Ernährungslehre, Wiedergeburtslehre, Drüsenlehre und Harmonielehre, verkündet und bewusste Gedankenpflege, wie sie in den Liedern und Sprüchen der Liederbücher und den Manthras enthalten ist, gelehrt wird.

  1. Schweizerisches Handelsamtsblatt, 91. Jahrg., 3. Februar 1973, Nr. 28, S. 340 (Online). []