Adolf Grohmann

Adolf Grohmann kam am 18. Februar 1856 in Wien zur Welt. Er war usprünglich Feldmesser und Ingenieur.1 Als Laie beschäftigte er sich theoretisch und praktisch mit Psychiatrie, Hypnose und Alkoholismus und veröffentlichte dazu verschiedene Aufsätze … Weiterlesen

Karl Max Engelmann

In ihrer Schrift über den Monte Verità berichtet Ida Hofmann im Zusammenhang mit der Suche nach einem geeigneten Grundstück für die Siedlung in der Umgebung von Locarno über ihren Aufenthalt in der Villa Wartburg in … Weiterlesen

Vom Genfersee zum Gardasee

Wir haben jüngst unter diesem Titel aus der Feder Karl Morburgers eine Reihe von Feuilletonss veröffentlicht, in welchen auch der durch die Ehescheidungsaffaire des Ehepaares Wölfling bekanntgewordene Ort Ascona am Lago Maggiore erwähnt war. Mit … Weiterlesen

Vieze kleppers

Te Monte Verità, bij Ascn [sic!], aan den Zwitscherschen kant van het Lago Maggiore, zal van 18 tot 22 April het eerste vegetarisch sociaal kongres worden gehouden. De inrichters van dit kongres wij’en den oorlog … Weiterlesen

Franz Jacob Hering

Franz Jacob Hering soll Ingenieur in Mannheim gewesen sein und nach Kuren seine heilmagnetische Gabe entdeckt haben. Er lebte in Konstanz und Lugano und scheint regelmässig auf dem Monte Verità gewesen zu sein. Ida Hofmann, … Weiterlesen

Locarnesische Schlendertage

Das Interessanteste aber, was das heutige Ascona zu bieten hat, ist seine Kolonie von “Naturmenschen”. Man begegnet vereinzelten Exemplaren dieser Sonderlinge oft in Locarno, wo sie in ihren Leinenkaftanen, den nackten Beinen, den verzeichneten Christusköpfen … Weiterlesen